Die Dreispitz Apotheke

Die persönliche Apotheke in Basel am Dreispitz

In unserer Dreispitz-Apotheke im Basler Gundeli-Quartier legen wir grossen Wert auf eine umfassende Beratung und Erklärung zur richtigen Einnahme und den Wechselwirkungen, da es heute eine Vielzahl an Fertigarzneimittel zu kaufen gibt. Kommunikation ist heute wichtiger denn je, da viele Arzneimittel über Versandhandel, Ausland oder Internet bestellt werden können und so dem geschulten Auge der Apothekerin entgehen. Lernen Sie unser Sortiment und unseren Kundenservice kennen. Lösen Sie bei uns eine Treuekarte und profitieren Sie!

Das Team

59ffe56b35914f76b4dfa7c810bd8c71

Zita Horànyi

eidg. dipl. Apothekerin, Apothekenleitung
Seit 1997 Inhaberin der Dreispitz-Apotheke Verantwortlich für : Lernende Kontrollierte Arzneimittelabgabe Wochendosiersystem
oda2

Oda Plagge

Dipl. Apothekerin, stellv. Apothekerin
Verantwortlich für: Qualitätsmanagementsystem Arzneimittelherstellung und -kontrolle Interesseschwerpunkt: Pflanzliche Arzneimittel und Homöopathie
Tamara

Tamara Zappalà

Pharma-Assistentin
Verantwortlich für: Lernende Qualitätsmanagementsystem Kompressionsstrümpfe / Bandagen Rechnungswesen Warenbewirtschaftung Schaufenster Geschenkeeinpackservice
Ilayda_397_468

Ilayda Amitoski

Auszubildende im zweiten Lehrjahr
Verantwortlich für:
Warenbewirtschaftung
Schaufenster
Geschenkeeinpackservice
PHOTO-2020-04-07-15-27-06

Veronika Dörr

Pharma-Assistentin
Verantwortlich für: Lernende Qualitätsmanagementsystem Kompressionsstrümpfe / Bandagen Rechnungswesen Warenbewirtschaftung Schaufenster Geschenkeeinpackservice

Die Geschichte der Apotheke

Anton Sonderegger studierte an der ETH Zürich Pharmazie und nahm 1940 in Basel eine Apotheker-Stelle an.

Am 1. Dezember 1950 eröffnete er mit seiner Frau Lydia Sonderegger-Weeger die Dreispitz-Apotheke an der Gundeldingerstrasse 488 in Basel. Er war mit Leib und Seele ein Apotheker im Labor, da es früher fast keine fertigen Arzneimittel gab.

Nach 31 Jahren übernahm ihr Schwiegersohn Ivàn Horanyi-Sonderegger die Apotheke. Er studierte Chemie und Pharmazie in Fribourg und Bern. Bei Hofmann la Roche arbeitete er bis zur Geschäftsübergabe in der theoretisch wissenschaftlichen Forschung.

In der Dreispitz-Apotheke arbeitete er vom 4. Januar 1982 bis 19. Juni 1996 und verstarb unerwartet im Alter von 58 Jahren an einem Herzinfarkt.

Frau Zita Horànyi, die Tochter von Ivan und Prisca Horànyi-Sonderegger, studierte in Basel Pharmazie und erhielt Ihr Diplom am 14. November 1997. Sie führt die Apotheke bis heute.